OTS Presseaussendung_14. Dezember 2015